Soziales Engagement

Überschriften Trennung
Cor­po­rate Social Responsi­bi­lity (CSR) – Unser Ver­ständ­nis von sozia­ler und gesell­schaft­li­cher Ver­ant­wor­tung

Vom klei­nen Hotel Garni mit drei Mit­ar­bei­tern haben wir uns zum größ­ten Inha­ber geführ­ten Pri­vat­ho­tel in der Rhein-​Main-​Region ent­wi­ckelt und gehö­ren zu den Bes­ten in der Bran­che.

Und wir kön­nen nicht genug beto­nen: Erst unsere Mit­ar­bei­ter machen unser Unter­neh­men zu dem, was es ist – und jeder Ein­zelne genießt unse­ren Respekt und unsere Hoch­ach­tung. Es reicht uns aber nicht, uns nur um unsere Mit­ar­bei­ter zu küm­mern. Denn wir ver­ste­hen uns nicht nur als wirt­schaft­li­che Orga­ni­sa­tion, son­dern auch als gesell­schaft­li­che Insti­tu­tion.

Als solide wirt­schaf­ten­des, gesun­des Unter­neh­men freuen wir uns über die dar­aus resul­tie­rende Frei­heit, unse­ren Erfolg tei­len zu kön­nen und uns sozial zu enga­gie­ren, um etwas für die Gemein­schaft zu leis­ten. Und das war und ist uns schon immer wich­tig.

Unser frei­wil­li­ges gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment bezieht sich aber auch auf unsere Zulie­fe­rer und Auf­trag­neh­mer, weil uns der scho­nende Umgang mit natür­li­chen Res­sour­cen außer­or­dent­lich wich­tig ist. Es geht nicht nur um Gewinn-​Maximierung, son­dern auch um ethisch-​moralische Ver­ant­wor­tung.

So bezie­hen wir in größt­mög­li­chem Maße unsere Lebens­mit­tel aus der Region (Ver­mei­dung von CO² Aus­stoß) und nach Mög­lich­keit aus Bio-​zertifizierten Betrie­ben (z. B. Manos Bio-​TransFair Kaf­fee, Bio-​Eier, etc.), unsere Ener­gie bezie­hen wir aus 100% Öko-​Strom.

So bil­den wir weit über den eige­nen Bedarf aus und unter­stüt­zen hie­sige Schu­len und Sport­ver­eine regel­mä­ßig mit Spen­den.

Wir unter­stüt­zen – teil­weise seit über 20 Jah­ren – regel­mä­ßig bei­spiels­weise fol­gende Insti­tu­tio­nen

  • Unter­stüt­zung der Kin­der­krebs­sta­tion der Uni-​Klinik, Bären­herz, Clown-​Doktoren
  • Unter­stüt­zung der „Flüs­ter­post e. V.“
  • För­de­rung der Behin­der­ten­ver­ei­ni­gung „Com­mit Club“
  • För­de­rung des Ver­eins für Körper-​und Mehr­fach­be­hin­derte Mainz.e.V.
  • Deut­sche Mul­ti­ple Skle­rose Gesell­schaft e. V.
  • För­de­rung der hei­mi­schen Kin­der­gär­ten
  • För­de­rung der loka­len Sport­ver­eine
  • För­de­rung des Schul­sports Fin­then
  • För­de­rung des sozia­len Brenn­punk­tes „Katzenberg-​Treff“
  • Mäd­chen­Zu­flucht Mainz, FemMa e.V.
  • Direkt für Kin­der, Mainz
  • Jugend­zen­trum Lionhof e.V., Mainz
  • Unter­stüt­zung des Unicef Was­ser­pro­jek­tes
  • För­de­rung der loka­len Geschichts-​, Brauch­tums– und Ver­kehrs­ver­eine
  • Mit­glied des För­der­krei­ses des Wirt­schafts­gym­na­si­ums
  • För­de­rung des Kul­tur­fonds
  • För­de­rung der Insti­tute der Uni­ver­si­tät Mainz
  • För­de­rung des Col­le­gium musi­cum
  • Taste the waste – Unter­stüt­zung und Teil­nahme an Kam­pa­gnen gegen Lebens­mit­tel­ver­schwen­dung

Ihr Ansprech­part­ner

divider

Dr. Lothar Becker

Inha­ber