Feiern & Hochzeiten

JA, ICH WILL – ein Jubi­läum oder eine Hoch­zeit fei­ern, ein Fir­men­fest, einen neuen Lebens­ab­schnitt begin­nen, gemein­sam in die Zukunft gehen, das Leben tei­len, sich treu sein. Die Erwar­tun­gen an den gro­ßen Tag, das große Fest mit vie­len kuli­na­ri­schen und emo­tio­na­len Höhe­punk­ten könn­ten kaum höher sein. Die­ser Tag muss ein­zig­ar­tig und unver­gess­lich blei­ben!

Beson­dere Orte sind dazu da erobert, beson­dere Anlässe um gefei­ert zu wer­den.
Ob Hoch­zeit, Geburts­tag oder Jubi­läum oder eine Party bis 700 Personen-​sagen Sie JA zum Atrium Hotel in Mainz und genie­ßen Sie bei uns rau­schende Feste. Momente des Glücks und Ban­kette ohne Eti­kette.

Wir orga­ni­sie­ren alles mit allem was dazu gehört, stil­si­cher und bis ins kleinste Detail.
(Vert) Trauen Sie uns.

360 Grad View

Das sagen unsere Hoch­zeits­paare …

Andrea & Mar­cel (Mai 2018)

Wir kön­nen sagen, ohne Über­trei­bung haben wir die schöns­ten Wochen unse­res Lebens hin­ter uns gebracht und da hat die Feier im Atrium Hotel maß­geb­lich dazu beige­tra­gen.

Auch die Rück­mel­dun­gen, die wir von unse­ren Gäs­ten erhiel­ten sind durch die Bank posi­tiv. Jeder hat Spaß gehabt, das Essen, die Räum­lich­kei­ten, das Ambi­ente, alles top. Beson­ders her­vor­he­ben möch­ten wir das Team, denn es ist eine Team­leis­tung, dass wirk­lich keine Wün­sche offen ließ. Das wir uns alle beson­ders wohl gefüllt haben, liegt an der Herz­lich­keit die alle Mit­ar­bei­ter, uns ent­ge­gen gebracht haben. Sei´s im Vor­feld mit Ihnen oder Frau Locher, oder wäh­rend Tele­fo­na­ten mit der Rezep­tion, wenn noch Fra­gen und Wün­sche auf­ka­men, wäh­rend der Feier oder am nächs­ten Mor­gen beim Früh­stück.

In sehr guter Erin­ne­rung hal­ten wir auch das Essen anläss­lich mei­nes Geburts­tags mit Wein­ver­kos­tung.

Im Zusam­men­hang mit der Bewer­tung möch­ten wir auch gerne einen Ver­gleich zie­hen: Kurz nach unse­rer Rück­kehr aus den Flit­ter­wo­chen, waren wir zu einer Hoch­zeit ein­ge­la­den. Die Feier fand in einem Hotel in Gra­ven­bruch statt. Jetzt mag es viel­leicht auch daran lie­gen, daß dies nicht unsere Hoch­zeit war, aber dort haben wir nicht diese Herz­lich­keit erfah­ren. Natür­lich hat auch dort alles gestimmt, nette Loca­tion, gutes Essen– aber die Mit­ar­bei­ter machen den ent­schei­den­den Unter­schied. Inso­fern wür­den wir ihr Hotel jeder­zeit vor­zie­hen.

Fazit: Bleibt so, wie ihr seid und ändert bitte nichts 🙂

Vie­len, vie­len Dank für Alles und wir kom­men wie­der“

Ihre Ansprech­part­ne­rin

divider

Marta Win­klho­fer

Ban­kett– und Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment

Ihre Ansprech­part­ne­rin für Ban­kett– und Ver­an­stal­tungs­an­fra­gen