Wine & Dine

Überschriften Trennung

Wine & Dine – Wein­gut Thörle

21.04.2018, 19:00 Uhr

Aus der Hölle in den Wein­him­mel

Wenn zwei Win­zer eine Lei­den­schaft eint, Spit­zen­qua­li­tät zu erzeu­gen, ist der Weg in den Wein­him­mel vor­ge­zeich­net. Vor allem dann, wenn sie dabei auf das Poten­zial von Lagen wie Hölle, Schloss­berg und Probstey zurück­grei­fen kön­nen und ver­ste­hen, die­ses unver­wech­sel­bare Ter­roir in cha­rak­ter­starke Wei­nen mit indi­vi­du­el­lem Stil zu sub­li­mie­ren. Es sind spon­tan­ver­go­rene und wür­zige kon­zen­trierte Weine aus Holz und Stahl mit sehr nied­ri­ger Rest­süße. Ambi­tio­niert set­zen die Thörle-​Brüder im Kel­ler unter bewuss­tem Ver­zicht auf soge­nannte „inno­va­tive Tech­no­lo­gien“ dabei ganz auf die Natur. Span­nende Weine sind der Lohn dafür, mit denen auch die tra­di­ti­ons­rei­che Wein­bau­ge­meinde Saul­heim den Weg nach ganz oben gefun­den hat: auf die Wein­kar­ten der Welt.

Wein­gut Thörle
69,00 € p.P. inkl. 5-​Gang Menü, Weine, Was­ser, Kaf­fee

Ihr Ansprech­part­ner

divider

Oli­ver Habig

Restau­rant­lei­tung und Som­me­lier

Ihr Ansprech­part­ner für unsere Restau­rants Ada­gio und Cucina